Ein SG`ler und ein TTG`ler on Tour in Germany

 

Vom Winde verweht


oder Deutschland mit

dem Drahtesel entdecken

 

Teil 11: Mindelheim bis Friedrichshafen

 

Ab in den Süden, hieß es bei der 11. Tour de Deutschland im Spät-
sommer 2017, die vom Ober
schwäbischen* Mindelheim* entlang der
Schwäbischen
Barockstraße* bis nach Friedrichshafen* am Bodensee*
führen sollte.


Nach einer guten und intensiven Vorbereitung mit vielen geradelten Kilometern,
unter anderem auch in Kroatien*, startete ich zu einem erneuten Solo-Ritt, da
mein Kumpel Ene wieder zeitlich passen musste.

 


Mit dem IC* und der Regionalbahn* ging es ohne Probleme schnell dem
Zielort
Mindelheim* entgegen, ehe ich kurz vor dem Ausstieg noch einen
Toiletten
gang absolvierte und dabei meinen Bauchbeutel mit Handy und
verschiedenen
Schlüsseln dort liegen ließ.

 Dieses Missgeschick, oder sollte ich es lieber als Dummheit bezeichnen,
bemerkte ich natürlich erst, als der Zug schon aus dem Bahnhof gefahren
war. Jetzt war guter Rat teuer, denn wie sollte ich denn jemand über meine
Notlage informieren.

 Keine Telefonzelle weit und breit und mein Handy schon fast in Augsburg*,
da merkte ich sofort, wie abhängig der Mensch in der heutigen Zeit vom
Handy ist. Es blieb mir nichts anderes übrig, als zu meinem Hotel zu fahren
und von dort aus den Bahnhof in Augsburg* anzurufen, daheim Bescheid zu
geben und dann abzuwarten.

Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis der Anruf meiner Gattin kam, die über
Umwege von meinem Kumpel Zeebi den Fundort meiner Sachen gesagt
bekommen hatte. Ich hatte Glück im Unglück, denn eine Dame hatte sich
bei Zeebi gemeldet, der natürlich täglich in meiner Anrufliste stand und ihm
mitgeteilt, dass sie die Sachen beim Fundbüro im Bahnhof Augsburg ab-
gegeben hatte.

Mir fiel ein großer Stein vom Herzen und ich schickte der Dame, die sich
nicht outen wollte, zumindest gedanklich viele Danksagungen. Natürlich
musste ich jetzt kurzfristig umplanen, aber das sollte kein Problem sein,
denn die Touren wurden von mir schon vorher zeitlich großzügig angelegt.

 

Am nächsten Morgen ließ ich mein Rad mitsamt dem Gepäck im Hotel
stehen und fuhr mit der ersten Bahn nach Augsburg*. Dort musste ich
zuerst einmal das Fundbüro* suchen, denn der Bahnhof glich einer
riesigen Baustelle. Nach der Identifikation meiner Sachen und einer
Gebühr von 5,-- EUR war alles wieder im Lot und jetzt sollte einem
normalen Ablauf der Tour nichts mehr im Wege stehen.

Also nichts wie zurück nach Mindelheim und so um die Mittagszeit
stieg ich endlich in den Sattel. Die nächste Panne sollte aber nicht

lange auf sich warten lassen, aber dieses Mal war es nicht mein

Verschulden, passte aber zu dem bisherigen Verlauf der Tour.

 

Nach wenigen Kilometern riss mir der Schaltzug* und ich war fortan

gezwungen auf dem kleinsten Blatt* zu fahren. Es hätte noch schlimmer

kommen können, zum Glück war das Geläuf wellig und die Anstiege

waren gut zu meistern. Bei den Abfahrten ließ ich das Rad einfach

rollen und die rund 16 kg Gepäck gaben mir ordentlichen Schub von

hinten.

 

 

Die erste nennenswerte Station, Ottobeuren im Unterallgäu*, mit seiner
Benediktinerabtei*, die 2014 ihr 1250-jähriges Bestehen feierte, fuhr ich
dann nach 29,67 KM an.

  

Bis zum Tagesziel in Bad Grönenbach*, dass ich nach 44,94 KM
erreichte, passierte nichts mehr erwähnenswertes und das war
gut so, denn aufregend waren die zwei Tage schon genug gewesen.

 

 

Die Reise führte mich am folgenden Tag von Bad Grönenbach weiter
entlang der Barockstraße*, vorbei an schön angelegten Gärten bei

KM 34,10 durch Bad Wurzach* und zum Mittagessen bei KM 47,79
nach Bad Waldsee*.

 

Das Wetter war mir auch heute wieder wohlgesonnen und die Tages-

etappe endete bei KM 81,23 in Bad Saulgau*.

 

 

Am letzten Tag erwartete mich dann strahlender Sonnenschein und
führte mich vorbei an Obstgärten, die Vorboten des Bodensees waren.
Auch ein Zeppelin* kreuzte meinen Weg

 


und wies mich auf das gleichnamige Museum im nahen Friedrichshafen*
hin. Nach KM 52,54 hatte ich mein Ziel am Bodensee erreicht.

 

Da ich noch genügend Zeit hatte, verbrachte ich noch gut zwei Stunden
im nahe gelegenen Seemoos*, direkt an einem kleinen Kiesstrand zum
Chillen, ehe ich die Fahrt zum Bahnhof antrat. Die Rückfahrt verlief un-
problematisch, außer dass der Weinheimer Bahnhof* noch immer nicht
über einen Fahrstuhl verfügte und ich mein Rad mitsamt Gepäck noch-

mals hoch und runter schleppen musste.

 

Wolfgang wieder ohne Alex

 
 

Tourdaten 1. Tag:

 

KM: 44,94
Fahrzeit netto: 02.58.28 Std.
Durchschnitt: 15,11 km
Max. Geschwindigkeit: 59,16 km
Höhenmeter: 436

 

 

Tourdaten 2. Tag:

 

KM: 81,23
Fahrzeit netto: 05.27.10 Std.
Durchschnitt: 14,89 km
Max. Geschwindigkeit: 54,26 km
Höhenmeter: 689

 

 

Tourdaten 3. Tag:

 

KM: 52,54
Fahrzeit netto: 03.12.26 Std.
Durchschnitt: 16,38 km
Max. Geschwindigkeit: 47,80 km
Höhenmeter: 319

 

 

 

Gesamt-KM: 178,71

 

Fahrzeit netto: 11.38.04 Std.

 

Durchschnitt: 15,46 km

 

Gesamt-Höhenmeter: 1.444

 

 

 

Bericht: Wolfgang Blümle

 

Einladung zur SG 03 Jahres-hauptversammlung am Freitag, 09.10.20 um 20:00 Uhr

 

zum Vergrößern auf die
Einladung klicken

 

Mo. 28.09.20      20:15 Uhr(v)

SG 03 III - SG Hüttenfeld III

 

Fr. 09.10.20      20:00 Uhr

SG 03 Jahreshauptversammlung

Gasthaus "Zur Post" LW

 

Mo. 19.10.20      19:30 Uhr

TSV Reichenbach IV - SG 03 V

 

Mo. 19.10.20      20:00 Uhr

SG 03 II - TSV RW Auerbach II

 

 Mi. 21.10.20      19:45 Uhr

TSK SW Rimbach IV - SG 03 III

 

Fr. 23.10.20      20:00 Uhr

TSK SW Rimbach I - SG 03 I

 

Fr. 23.10.20      20:00 Uhr

TTG Bonsweiher II - SG 03 IV

 

 

Fr. 23.10.20      17:30 Uhr

SG 03 Jugend-TTC Lampertheim II

 

Fr. 06.11.20      18:30 Uhr

SV Fürth I - SG 03 Jugend

 

 

 Stand: So. 27.09.20

 

SG 03 I   1.
Bezirksliga Gr. 1
SG 03 II  10. Kreisliga
SG 03 III   2. 2. Kreisklasse Ost 2
SG 03 IV   2. 3. Kreisklasse Mitte
SG 03 V   7. 3. Kreisklasse Ost
SG 03 J   2. Kreisliga Jugend 18

 

Mit dem Bike auf/über

sechs Südtiroler Pässe

 

Ein SG 03'ler auf

 

den Spuren des Giro

 

 

Nach dem südlichen Abstecher der Tour de Deutschland zum
schwäbischen Meer im letzten Jahr ging es im Juni 2018 im
Rahmen meines Familienurlaubes noch südlicher zum Radeln.weiter...

 

Heimlicher
Superstar Boll*



Der Meister der

  Tischkultur

 

14 "Wanderfreaks" der SG 03 Mitlechtern auf Gebirgstour

 

 Wandercracks der

 

SG 03  rockten das

 

Kleinwalsertal

 

 

Nach den mehr als gelungenen Tagen vom Vorjahr* in den Allgäuer Alpen*,

legten die „Wanderfreaks“ der SG 03 Mitlechtern heuer noch einen Tag

drauf und fuhren schon am

Donnerstag, 31.05.2018, zur zweiten

Auflage ins Kleinwalsertal*. weiter...

 

 

Montag    19:30 - 22:00 Uhr

Mittwoch  20:00 - 22:00 Uhr

 


Jugend und Schüler:

 

Mittwoch   17:00 - 19:00 Uhr

Freitag     17:00 - 19:00 Uhr

 

Saison 20/21

Bezirksliga Gr. 1
Bezirk Süd

 


 Mannschaftsführer:
 Dirk Mühlbayer


  Gruppengegner:


SV Fürth I

TTC 1957 Lampertheim III

SG 1946 Hüttenfeld I

SV 1972 Ober-Hainbrunn I

SV Kirschhausen 1921 I

TSK SW Rimbach I

TTC Heppenheim IV

SV 1893 Nieder-Liebersbach I

SV Ober-Kainsbach I

  TSV Ellenbach 1913/65 I    

 

 

Partien der Vorrunde 20/21:

Sa. 05.09.20 gegen Fürth 7:5

So. 06.09.20 in Lampertheim 4:8

Sa. 12.09.20 in Hüttenfeld 6:6

Sa. 19.09.20 gg. Ober-Hainbrunn 9:3

Sa. 26.09.20 gegen Kirschhausen 8:4

Fr. 23.10.20 in Rimbach

Sa. 31.10.20 gegen Heppenheim

Sa. 07.11.20 gg. Nieder-Liebersbach

Sa. 14.11.20 in Ober-Kainsbach

Fr. 27.11.20 in Ellenbach

 

 

 

  Mannschaftaufstellung Vorrunde

SG 03 I


1. Timo Metz*
QTTR 1796

  2. Peter Ripper*

QTTR 1687

 

3. Dirk Mühlbayer*
QTTR 1680

 

4. Andreas Lautenbach*

 QTTR 1631

5. Mario Zecic*

QTTR 1592


 
6. Miles Rettig(SBE)*

  QTTR 1472

 

 

Spielerrangliste*

 

 

Saison 20/21

 

  Kreisliga

  Kreis Bergstraße

 


Mannschaftsführer:
Marc Hochberger
 

 

Gruppengegner:
 

TTC 2010 Lorsch I

TTC Heppenheim V

SV Blau-Weiss Beedenkirchen I

SV Hambach 1899 I

TSV RW Auerbach II

SV Kirschhausen 1921 II

SV 1896 Mörlenbach I

TTG Bonsweiher I

 TSV 1893 Reichenbach I

VfL Bensheim I

TTC 1957 Lampertheim V

 

 

Partien der Vorrunde 20/21:

Fr. 28.08.20 in Lorsch 6:6

Fr. 11.09.20 in Heppenheim 4:8

Mo. 14.09.20 gg. Beedenkirchen 6:6

Do. 24.09.20 in Hambach 4:8

Mo. 19.10.20 gegen Auerbach

Mo. 26.10.20 gegen Kirschhausen

Mo. 02.11.20 in Mörlenbach

Mo. 09.11.20 gegen Bonsweiher

Mo.16.11.20 gegen Reichenbach
Fr. 27.11.20 in Bensheim

Mo. 30.11.20 gegen Lampertheim

 

 

 

 

Mannschaftaufstellung Vorrunde

SG 03 II

 

 

1. Karl-Heinz Kneißl*

QTTR 1508

 

2. Richard Dingeldein*
QTTR 1505

 

3. Alexander Bappert*

QTTR 1499

 

4. Michael Heumann*

QTTR 1473


5. Marc Hochberger*

QTTR 1453


6. Gerald Rettig*

QTTR 1447

 

7. Dieter Bechtel*

QTTR 1411

 

 

 

Spielerrangliste*

 

 

Saison 20/21

 

2. Kreisklasse Ost 2

 Kreis Bergstraße

 


Mannschaftsführer:
Wolfgang Blümle


 

Gruppengegner:

 

FSV 1954 Erlenbach II

KSG Kreidach II

TSK SW Rimbach IV

TTC 1955 Hornbach II

SV 1896 Mörlenbach III

SG Seidenbuch I

SKG Löhrbach I

SV 1893 Nieder-Liebersbach II

TSV 1893 Reichenbach III

 
 

 

Partien der Vorrunde 20/21:

 

Di. 15.09.20 in Erlenbach 6:2

Fr. 25.09.20 gegen Kreidach 5:3

Mi. 21.10.20 in Rimbach

Fr. 30.10.20 gegen Hornbach

Fr. 06.11.20 gegen Mörlenbach

Fr. 13.11.20 in Seidenbuch

Fr. 20.11.20 gegen Löhrbach

Mi. 25.11.20 in Nieder-Liebersbach

Mo. 30.11.20 gegen Reichenbach

 

 


  Mannschaftsaufstellung Vorrunde SG 03 III 

 

 

1. Dirk Schulz*
QTTR 1404

 

2. Wolfgang Blümle*

 QTTR 1395

 

3. Horst Pütz*

 QTTR 1352

 

4. Regina Tafat*

 QTTR 1331

 

5. Marco Kreuzer*

 QTTR 1330


6. Anna Schuhmann*

 QTTR 1288

 

 

 

Spielerrangliste*

 

 

Saison 20/21

 

3. Kreisklasse Mitte

 Kreis Bergstraße

 


Mannschaftsführer:
Günther Treusch



  Gruppengegner:
 
SG Vöckelsbach 1980 IV

 SG 1946 Hüttenfeld VI

SV 1896 Mörlenbach IV

TTG Bonsweiher II

TSV Lindenfels 1899 II

 TSV RW Auerbach VII

SG Gronau IV

 TSK SW Rimbach VI

 

 

Partien in der Vorrunde 20/21:

 

Mo. 07.09.20 gegen Vöckelsbach 8:0

Mi. 16.09.20 in Hüttenfeld 0:8(NA)

Mi. 21.09.20 gegen Mörlenbach 8:0

Fr. 23.10.20 in Bonsweiher

Mo. 02.11.20 gegen Lindenfels

Mi. 11.11.20 in Auerbach

Di. 17.11.20 in Gronau

Mo. 22.11.20 gegen Rimbach

 

 

   Mannschaftsaufstellung Vorrunde SG 03 IV 

 

 

1. Dieter Rettig*

 QTTR 1281

 

2. Horst-Peter Knecht*

QTTR 1251

 

3. Wolfgang Meister(RES)*

  QTTR 1219

 

4. Günther Treusch*
QTTR 1218

 

5. Silas Pfeifer(JES)*

QTTR 1175

 

6. Tobias Pfeifer*

QTTR 1131

 

 

 

Spielerrangliste* 

 

 

Saison 20/21

 

3. Kreisklasse Ost

 Kreis Bergstraße

 


Mannschaftsführer:
Günter Gräf



  Gruppengegner:
 
TSK SW Rimbach V

SG Vöckelsbach 1980 III

 TSV 1893 Reichenbach IV

SV Fürth IV

SKG Löhrbach IIT

SV Ellenbach 1913/65 IV

 SV 1947 Hammelbach III

TSV 1904 Weiher I

 

 

Partien in der Vorrunde 20/21:

 

Fr. 11.09.20 gegen Rimbach 0:8

Mo. 14.09.20 in Vöckelsbach 2:6

Mo. 19.10.20 in Reichenbach

Fr. 06.11.20 gegen Fürth

Fr. 13.11.20 in Löhrbach

Fr. 20.11.20 gegen Ellenbach

Mo. 23.11.20 in Hammelbach

Fr. 04.12.20 gegen Weiher

 

 

 

 
  Mannschaftsaufstellung Vorrunde SG 03 IV 

 

 

1. Günter Gräf*

QTTR 1098

 
2. Peter Steingrüber*

                    QTTR 1066

 

3. Simon Bauer*

 QTTR 1086

 

4. Anna Steingrüber*

     QTTR 106

 

5. Christian Maxeiner*

QTTR 1021

 

6. Joachim Kluge*

QTTR 1055

 

7. Yasmina Tafat*

QTTR 1044


8. Johannes Steinmann(JES)*

                    QTTR 1069

 

9. Jochen Hirsch*

QTTR 992

 

10. Elias Schaab(JES)*

QTTR 1029

 

11. Florian Fritz*

QTTR 954

 

12. Joscha Freßdorf(JES)*

QTTR 906

 

13. Silas Brecht(JES)*

  QTTR  868

 

 

 

Spielerrangliste*

 

 

Pfalzbachhalle Mitlechtern
Alzenauer Str. 2

 

Tischtennis

 

Viel mehr als

 

nur Pingpong

 

Link zu einem interessanten
Artikel auf SPIEGEL-ONLINE*

 

Saison 20/21

Die Jugendmannschaft der SG 03 Mitlechtern in der Saison 20/21 v.l.n.r.:  Johannes Steinmann, Elias Schaab, Joscha Freßdorf, Silas Pfeifer, Silas Brecht
Die Jugendmannschaft der SG 03 Mitlechtern in der Saison 20/21 v.l.n.r.: Johannes Steinmann, Elias Schaab, Joscha Freßdorf, Silas Pfeifer, Silas Brecht

  

  Kreisliga Jugend 18

  Kreis Bergstraße

 

 

Mannschaftskontakt:

Simon Bauer

 


Gruppengegner:

 

TSV RW Auerbach I

VfR Fehlheim 1929 II

SKG Zell I

 TTC 1957 Lampertheim II

SV Fürth I

SG Wald-Michelbach II

TV 1891 Bürstadt III

 

 

 Partien der Vorrunde 20/21:

 

Mo. 07.09.20 in Auerbach 3:5

Fr. 18.09.20 gegen Fehlheim 7:2

Fr. 25.09.20 gegen Zell 7:2

Fr. 23.10.20 gegen Lampertheim

Fr. 06.11.20 in Fürth

So. 15.11.20 in Wald-Michelbach(v)

Sa. 21.11.20 in Bürstadt

 

 
Mannschaftsaufstellung Vorrunde Jugend
 


1. Silas Pfeifer*

QTTR 1175

 

2. Johannes Steinmann*

QTTR 1069

 

3. Elias Schaab*

QTTR 1029


  4. Joscha Freßdorf*

QTTR 906

 

5. Silas Brecht*

QTTR 868

 

 

Spielerrangliste*

 

 

 

Auf Sportdeutschland.tv*
kann man die Spiele der
TT-Bundesliga* und
anderer Sportarten in Live-Streams verfolgen.